Pushing Innovation

Referenzen

Audi: Enterprise-Simulationsumgebung für Energiemanagement im Fahrzeug

Abteilungsübergreifende Energiemanagement-Simulationsumgebung bei Audi

Abteilungsübergreifende Energiemanagement-Simulationsumgebung bei Audi

Effizientes Energiemanagement für die gesamte Audi-Fahrzeugflotte zu realisieren, ist eine Herausforderung, die nur abteilungsübergreifend zu lösen ist. Viele der dabei vorhandenen Analyse- und Optimierungsfragen lassen sich nur mit Simulation beantworten. Hierfür wurde zusammen mit TESIS DYNAware eine Simulationsplattform aufgebaut, in der hunderte Fahrzeugvarianten transparent für alle Abteilungen nutzbar sind und Simulationsergebnisse nachvoll-ziehbar verwaltet werden.

Die Lösung

  • Enterprise-Simulationsumgebung auf Basis des DYNA4 Frameworks

  • Engineering und Consulting
    + Anpassung an Kundenanforderungen
    + Beratung zu Enterprise-Funktionalität
    + Umsetzung vielfältiger Anforderungen in DYNA4
  • Simulationsmodelle
    + Kundeneigene Simulink-Modelle
    + Maßgeschneiderte Modellarchitektur, d.h. systema-tischer Modellaufbau mit definierten Schnittstellen
    + Baukastenprinzip
    + Ausgefeiltes Komponenten- und Bibliothekskonzept für Teilmodelle und Modellschnittstellen
    + Virtuelle Prüfstände für die wichtigsten Teilmodelle

  • Automatische Generierung von Übersichtslisten für alle Modellvarianten und deren Inhalte

  • Spezifische Oberflächen für unterschiedliche Nutzergruppen, z. B. für
    + Anwender ohne Modellierungshintergrund, verantwortlich für sehr viele Fahrzeugvarianten
    + Entwickler mit Expertenwissen über Modellierung und Funktionalitäten

  • Analyse- und Reportfunktionen
    + Standardreporting für Fahrleistung und Verbrauch oder maßgeschneidert auf den Anwendungsfall
    + Leistungs- und Energiebilanzen
    + Signal Mapping für Vergleich mit Messergebnissen

  • Modellexport für Anwendungen ohne Bedarf zur Änderung von Modellkonfigurationen

Erfahren Sie mehr unter Enterprise Simulationsumgebung für effizientes Energiemanagement im Fahrzeug

Mehr über das DYNA4 Simulationsframework


Ihr Ansprechpartner

Susanne Beckert

Telefon +49-89-7473 777 444
Kontakt per E-Mail

Oder nutzen Sie das Kontaktformular