Pushing Innovation

Simulationsdatenmanagement

Simulationsdatenmanagement für Collaborative Engineering in der Simulation

  • Bedarf für Collaborative Engineering: Zunehmende Komplexität in der Entwicklung und Absicherung vernetzter, funktionsreicher Produkte und Komponenten
  • Organisatorische Hürden bei der Zusammenarbeit unternehmensintern und mit Lieferanten
  • Austausch sowie Wiederverwendbarkeit von Simulationsmodellen in unterschiedlichen Umgebungen
Simulationsdatenmanagement für Collaborative Engineering in der Simulation
Simulationsdatenmanagement für Collaborative Engineering in der Simulation

Kompetenz für Simulationsdatenmanagement

Effizienz und Nachvollziehbarkeit durch Simulationsdatenmanagement

  • Simulationsdaten werden verwaltet, organisiert mit Zugriffsrechten
  • Erstellung von Simulationsobjekten: Erweiterung der Simulationsdaten um konfigurierbare Metainformationen sowie der Beschreibung von deren Beziehungen
  • Abstrakte, frei definierbare Systemarchitektur gewährleistet die erforderliche Standardisierung für effiziente Zusammenarbeit
  • Versionierung direkt auf dem Datenmanagement für nachvollziehbare und reproduzierbare Projektstände
  • Releasemanagement, um den Umgang mit Entwicklungs- und Freigabeständen von Simulationsobjekten nachvollziehbar zu unterstützen

Vorteile und Nutzen

  • Gemeinsame, zielorientierte und übergreifende Zusammenarbeit
  • Anpassbarkeit und Skalierbarkeit auf kundenspezifische Entwicklungslandschaften
  • Durchgängigkeit und Transparenz der Entwicklungsprozesse
  • Nachvollziehbarkeit der Entwicklungsergebnisse
  • Förderung von Wissensaustausch und Wissensbewahrung

Ihr Ansprechpartner

Susanne Beckert

Telefon +49-89-7473 777 444
Kontakt per E-Mail

Oder nutzen Sie das Kontaktformular

Vortragsunterlagen

NAFEMS World Congress 2015:
Global architecture-based simulation object management with integration of local tool-chains

NAFEMS European Conference 2015:
Role-based simulation object management as an enabler for democratization in collaborative virtual engineering

Anforderung per E-Mail